BÜROGEBÄUDE, Sanierung

Anschrift:
Schillerstraße, Bremen

Bauherr:
Freie Hansestadt Bremen, Immobilien Bremen AöR

Ausführung:
2016

Bauleitung:
Campe Janda Architekten

Foto:
Silke Schmidt

 

Das Bürohaus aus dem Jahr 1964 wurde von Grund auf saniert, wobei die energetische Fassadenerneuerung den Schwerpunkt bildet.
Wesentlicher Teil der Maßnahme ist die Außendämmung, das Eliminieren konstruktiver Wärmebrücken und die Verkleidung der Fassadendämmung mit Klinker-Riemchen. Die Fenster wurden durch Holz-Alu-Fenster ersetzt und mit einem außen liegenden Sonnenschutz versehen.
Gestalterisch wird damit die sichtbare Beton-Skelettstruktur der zeittypischen 60er Jahre Fassade zu einer Mauerwerksfassade transformiert. Der Farbton der Klinker orientiert sich mit seinem warmen Grauton an der Farbstimmung der Umgebung. Darauf abgestimmt ist das dunkle Eloxal der Fensterprofile